60 JAHRE WIENER VOLKSBUCHHANDLUNG

LAT_111_006 - Fotografie

Ausstellung
Dieses Foto zeigt einen Raum, in dem die Statue einer nackten Frau, deren Bein eine Schlange hinaufkriecht, ausgestellt ist.

LAT_111_007 - Fotografie

Lesen
Im Licht dieser Tischlampe liest ein Mann mit Brille ein Buch.

LAT_111_008 - Fotografie

Mathematik

LAT_111_009 - Zeichnung

Mann auf Sessel

LAT_111_010  - Fotografie

Essen beim Lesen

LAT_111_011  - Fotografie

Bibliothek

LAT_111_012  - Zeichnung

Gut gedeckter Tisch

LAT_111_013  - Fotografie

Tanz

LAT_111_014  - Fotografie

Ringkampf

LAT_111_015  - Fotografie

Männer in feierlichen Anzügen

LAT_111_018  - Fotografie

Theaterszene

LAT_111_019  - Fotografie

Filmszene

LAT_111_020  - Fotografie

Soldaten vor der Zentralsparkasse der Gemeinde Wien

LAT_111_021  - Fotografie (1933-05-10)

NS-Bücherverbrennung

LAT_111_022  - Fotografie (1933-1945)

Nationalsozialisten mit Panzern

LAT_111_023  - Fotografie

Nationalsozialist am Rednerpult

LAT_111_024  - Fotografie

Marschierende Soldaten

LAT_111_025  - Fotografie (1945-19xx)

Aufbauarbeiten nach dem Krieg

LAT_111_026  - Fotografie

Karl Renner

LAT_111_027  - Fotografie

Karl Renner  
Wandlung der modernen Gesellschaft - 1953

LAT_111_028 - Fotografie

Karl Renner 
Österreich von der Ersten zur Zweiten Republik - 1953

LAT_111_030  - Fotografie

Jacques Hannak
Im Sturm eines Jahrhunderts - 1952

LAT_111_031  - Fotografie

Rudolf Brunngraber 
Karl und das 20. Jahrhundert oder Die Zeitlawine - 1933

LAT_111_032  - Fotografie

Friedrich Engels
lebte von 1820 bis 1895. Er war deutscher Philosoph und Gesellschaftstheoretiker. Gemeinsam mit Karl Marx verfasste er das Kommunistische Manifest.

LAT_111_033  - Fotografie

Johann Wolfgang von Goethe
lebte von 1749 bis 1832. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Klassik. Die Leiden des jungen Werthers, Faust 1 und Faust 2 und Iphigenie auf Tauris zählen zu seinen bekanntesten Werken.

LAT_111_037  - Fotografie

Komm mit nach ...
"Komm mit in die Wachau" und "Komm mit nach Schönbrunn" sind beim Wiener Verlag erschienen. Die beiden Bücher dienen als Reiseführer.

LAT_111_038  - Fotografie

Der blutige Korsar

LAT_111_039  - Fotografie

Bibliothek
Bibliotheken waren und sind beliebte Ziele, um kostengünstig an Literatur zu kommen. Nachdem man sich ein Buch ausgeliehen und gelesen hat, bringt man es zurück in die Bücherei.


LAT_111_040  - Fotografie (1954)

60 Jahre Wiener Volksbuchhandlung
In der Gumpendorfer Straße 18 befand sich ab 1894 die Wiener Volksbuchhandlung.

LAT_111_041  - Fotografie

Wiener Volksbuchhandlung
Von Ignaz Brand gegründet umfasste der Tätigkeitsbereich sowohl Buchhandel als auch Verlagswesen.

LAT_111_042  - Fotografie

Ignaz Brand

LAT_111_043  - Fotografie

Wiener Volksbuchhandlung - Sozialpolitik
Die Wiener Volksbuchhandlung sah sozialpolitische Literatur als ihre Spezialität an.

LAT_111_044  - Fotografie (1947)

Bruno Grimschitz
Wiener Barockpaläste

LAT_111_046 - Fotografie (1947-19xx)

Das Rad von Monte Carlo / Diebe in der Nacht
1948 veröffentlichte Eva Lips ihren Roman "Das Rad von Monte Carlo". 1945 veröffentlichte Arthur Koestler seinen Roman "Diebe in der Nacht".

LAT_111_049  - Fotografie (1948)
 
Clark Wissler
Das Leben und Sterben der Indianer

LAT_111_050  - Fotografie

Frank Fischer
Lerne zu leben

LAT_111_051  - Fotografie

Professor Otto Koenig
Praktische Redelehre

LAT_111_052  - Fotografie (1940) 
 
Franz Karl Ginzkey/Erwin Tintner
Florians wundersame Reise über die Tapete

LAT_111_053  - Fotografie (1952)

Karl Renner
Mensch und Gesellschaft



Zurück zur Übersicht (alle Diavorträge)"