KINO IM GEMEINDEBAU

Ekstase

Anmeldung

Ein österreichisch-tschechoslowakischer Film aus den Jahre 1933, der später von den Nazis verboten wurde. Mit Hedy Lamarr und Aribert Mog

Der Film erlangte internationale Berühmtheit wegen freizügiger Szenen, die nicht nur die Zensurbehörden auf den Plan riefen, sondern der Hauptdarstellerin Hedwig Kiesler auch die Tore zu Hollywood öffnete, wo sie als Hedy Lamarr Karriere machte.


SPIELPLAN 2019

 

Ekstase

Dokumentation: Hedy Lamarr

Lumpazivagabundus

Früchte des Zorns

SPIELPLAN 2020

Dr. Bruno Kreisky: Das Jahr 1938, Mittäter oder Opfer

Die Dreigroschenoper

Liliom

Marienkäfer flieg

Moderne Zeiten

Haben oder Nichthaben

Das Leben ist schön

Leopold Gratz im Gespräch mit Michael Ludwig

Die vom 17er Haus

Panzerkreuzer Potemkin

Der Graben

Casablanca

Der große Diktator

Biedermann und die Brandstifter

Leoparden küsst man nicht

Stage Coach